Mitwirken

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten sich im KNUP einzubringen. Hier sind einige davon aufgeführt. Am besten einfach vorbeikommen oder Kontakt aufnehmen …

Hausversammlung

Das KNUP organisiert sich über die monatliche Hausversammlung (1. Donnerstag im Monat, 19 Uhr).
Hier werden gemeinsam die wichtigsten Entscheidungen rund um das Haus und das Programm getroffen. Die Hausversammlung bietet allen Besucher:innen und Interessierten Raum zur Mitgestaltung.

 

Mitgliedschaft

Es gibt zwei verschiedene Formen der Mitgliedschaft im Verein „KNUP – Soziokulturelles Zentrum Oerlinghausen e.V.“: Einmal die Mitgliedschaft für Menschen die sich aktiv beteiligen möchten und eine Fördermitgliedschaft zum solidarischen Support. Es gibt jeweils flexible Mitgliedsbeiträge.

Auf Wunsch kann die Satzung zugeschickt werden.

Eine Mitgliedschaft im Verein „KNUP – Soziokulturelles Zentrum Oerlinghausen e. V.“ ist für den Besuch, oder die Beteiligung zum Beispiel auf der Hausversammlung oder bei Projekten nicht notwendig.

 

Räume

Das Haus bietet durch seine verschiedenen Räume und seine technische Ausstattung viel Platz und zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten:

  • kleine Veranstaltungshalle mit Backstage-Bereich und Veranstaltungstechnik
  • Cnaipe mit Leinwand
  • gut ausgestattete Küche
  • Gruppenräume mit PCs, Konsolen, Beamern und Gruppentischen
  • rund 3.000 qm² Außengelände mit Garten

Raum-Anfragen bitte an: veranstaltung@knup.org

Mitgliedschaft

Eine Fördermitgliedschaft unterstützt das KNUP regelmäßig durch einen Mitgliedsbeitrag, der flexibel wählbar ist. Fördermitgliedschaften helfen dem KNUP, langfristig zu planen.

Spenden

Mehr Informationen auf der Spendenseite.